Weine - Ü B E R S I CH T - WIMMER-CZERNY, Demeterhof in Fels am Wagram, Austria

Direkt zum Seiteninhalt

Weine - Ü B E R S I CH T

Das Etikett ...   Elemente des alten Familienwappens erinnern an die Kraft des Lößbodens, der Farbton an das Leuchten der Lößwände, alle Trauben stammen ausnamslos aus den Wimmer-Czerny-Rebanlagen   .Biozertifiziert ... seit 2003 sind alle Weine jährlich nach EU-BioVerordnung sowie BIOAUSTRIA-Standard zertifiziert.  Demeterqualität... seit 2003 sind alle Weine Demeter-zertifiziert, und somit aufgrund der Kellerrichtlinie 2006 vegan..
Weinempfehlungen des Monats
BlancDeNoirs Winzersekt 2016
Naturwein-Winzersekt -
brut nature, ungefiltert, schwefelfrei, eigene Hefe
einfach Edel !
Die Beerenauslese vom Riesling 2017
Marillen und Orangen, am Gaumen Honig und Säure
lang anhaltend
PUR Pet.Nat. 2018
Petillant Naturel -
das unkomplizierte naturbelassene Fruchterlebnis
RoterVeltliner Fels am Wagram 2019
die Perle der Region -
ein absoluter Klassiker
EOS Pinot Noir 2018
gehaltvoll-samtiges Erlrbnis
mit gewaltigem Tiefgang und Lagerpotential
GV WEELFEL 2017
feinfruchtig, edel, gehaltvoll und lang
- ein ganz großer Veltliner
Liste aller Weine
11,5% Alk.  trocken  0,75 l
Weißweintrauben mit  rosa Färbung, abstammend von RoterVeltliner (alte Kreuzung  Ro.Velt. x Sylvaner). Blumige Wiesendüfte,etwas Zitrus,  spritzig, besonders duftig, gehaltvoll und leicht. Wird meistens im September geerntet und eignet sich sehr gut  als junger Weinbotschafter  des neuen Jahrgangs.
Bei Bestellung von min. 6 Flaschen gewähren wir auf diesen Wein Frühling 2020 -10% Nachlass !
12,5 % Alk.  trocken     0,75l   
Weißweintrauben mit hellroten Beeren, seit Jahrhunderten heimisch am Wagram , alte Sortenrarität. Feinblumig und schmelzig, im klassischen trockenen Kabinettbereich. Langsamreifend  und gut ausbaufähig. Von alten vorwiegend kleinbeerigen dunklelroten Rebbeständen.
Beachten Sie auch  unsere anderne Sorte Roter Veltliner, die >>>AltenReben und Ried >>>Brindlsgraben
 
11,5% Alk.  trocken          0,75 l         
Der 32..Jahrgang dieses nach der "SUR LIE" Methode ausgebauten Veltliners ! Elegant und leicht, wird nach 5 Monaten direkt vom Faß abgefüllt ohne vorherige Eingriffe. Überaus fruchtig-spritziger Leichtwein mit Tiefgang. Natürliche CO2 fein gelöst, viele Inhaltsstoffe, reift auch 2 Jahre gut . Gefällt besonders durch seinen eigenständigen animierenden Charakter, den er durch diese minimalistische Ausbauweise gewinnt.
 
 12,5 % Alk.  trocken       0,75  l          
Geerntet aus  Spitzenlößbodenlage mitten am Hang. Lebendiger sortenfruchtiger Veltliner mit Spritzigkeit und Würze. Hat aber bei seiner Eleganz sehr viel Körper und Vielschichtigkeit. Paradeexemplar des  typ.österr. Lößveltliners.
 
 13% Alk.  trocken     0,75 l      
Mäßiger Traubenertrag dieser höhergelegenen Spitzenlage, späte Lese.  Feine vielschichtige Fruchtaromen, gehaltvolle Eleganz, fruchtiges und reifes  Aromenpanorama, Fülle und  Körper, langanhaltend, mineralisch und fein. Trockener Veltliner der Spitzenklasse, wunderschöner Lagenwein von einem speziellen Terroir.
 
erhältlich  auch in: 1,5 l-Flaschen (Magnums)
Gereifterer Jahrgang erhältlich:  Jahrgang 2015, Jahrgang 2014  (>>>Jahrgangsbeschreibung)
13,5  % Alk.  trocken  
Novemberlese - die reifsten Veltlinertrauben von verschiedenen Felser Lagen  wurden selektiv geerntet, und erst nach 1 Jahr Ausbau gefüllt. Mächtiger entwicklungsfähiger Veltliner, der zeigt, was alles mit dieser Rebe möglich ist. Hat bei aller Kraft und Üppigkeit trotzdem Veltlinerwürze, Frische und Frucht.
 
erhältlich  auch in: 1,5 l-Flaschen (Magnums)
13 % Alk.  trocken  0,75 l         
Von 60jährige Reben. Feiner Burgunderduft nach Blüten und Honig. Traditioneller Ausbau: Gehaltvoll-fruchtig, langer aromatischer Abgang, Vielseitiger Wein, der  zu vielerlei Anlässen passt, etwa Fisch, Geflügel, Meeresfrüchte, Kalb. Unser Geheimtip.
 
12,5 % Alk.  trocken    0,75 l   
Stammt von der Spitzenlage "Weelfel", ganz oben am Hang. Boden steinig und sandig. Sehr duftig, spritzig, Pfirsich und Marille, feine Mineralik. Elegant und lebendig, guter Körper. Schöne Säurepikanz mit lang ausklingenden animierenden  Rieslingfruchtspiel.
   
13,5 % Alk.  trocken (5 g RZ)   0,75 l    
Hochreif geerntet am 15.November. Die reifsten selektierten Trauben vom Lese-Finish. Marillen, exotische Früchte, lang und extraktreich mit Aromavielfalt. Leichte Extraktsüße als Gegenpol zur Säure und Wuchtigkeit.
12,5 % Alk.  trocken  0,75  l    
Tiefgründig fruchtiger Duft, Paprika, Feuerstein, Melone, daneben Stachelbeere, Rote Johannisbeere. Am Gaumen Aromafortsetzung, ausgewogen Extrakt und Würze. Schöne Aromatik, die durch ihre Exotik beeindruckt.
 Alc.13,5 %vol   trocken 0,75 L
Sortenrarität am Wagram mit jahrhundertealter Tradition, gelistet in der internationalen „SlowFood-Arche des Geschmacks“. Vollreife selektionierte Trauben. Feinblumiges Bouquet und viel Gehalt, schöne Fruchtigkeit im Abgang, voluminös, große Ausbaufähigkeit.
 Alc.13 %vol   trocken 0,75 L
Sortenrarität am Wagram mit jahrhundertealter Tradition, gelistet in der internationalen „SlowFood-Arche des Geschmacks“.
Vollreife selektionierte Trauben.Vergoren und 11 Monate ausgebaut im Granitfaß. Kräftiges Gold, blumiger Duft mit ein wenig Feuerstein, viel Gehalt, schöne Traubigkeit im Abgang, voluminös, große Ausbaufähigkeit.
13.       Traminer TRIO 2018
14 % Alk.  trocken    0,75 l      
Gemisch aus 3 Spielarten dieser aromatischen Rebe:(Gelber-, Roter-, Gewürz-)mit gutem Säurespiel und zitrus-rosenhafter Frucht. Ungefiltert.Trockener Traminer für viele Anlässe oder Gerichte, z.B. Aperitif, Terrinen, Geflügelleberpasteten oder nicht zu süße, fruchtige Desserts.
12,5 % Alk.  trocken      0,75 l
Die Reben haben das Alter mit dem Winzer gemeinsam. Fruchtig mit lebendiger Kirschnote, dicht, samtig aber nicht weich, der Klassische vom Wagram - 1,5 Jahre gelagert in Akazienfässer im Lößkeller.
13 % Alk.  trocken     0,75 l
Stammt aus einer der ältesten bestehenden Zweigeltanlagen (Bj.1965) überhaupt,  daraus die besten Trauben, Barriqueausbau ca.15 Monate im  300 l -Eichenfaß. Intensiv duftende Beerenaromen, dichte Tannine. Sehr langlebiger samtiger  Rotwein, Optimum etwa 5 Jahre ab Ernte. Der Name  leitet sich ab vom griech.Wort für Wind, welcher  den Boden (Löss) dieser Rebanlage  anwehte.
  
erhältlich  auch in:    1,5 l-Flaschen,    3 l Flaschen , Sonderflaschen
13 % Alk.  trocken     0,75 l
Ein  Ausnahmewein von einem Ausnahmejahrgang, wo das Herbstwetter besonders dichte  Tannine begünstigte. Ganze Trauben vergoren. Dunkles Kaminrot, feine Himbeernoten mit etwas Vanille,  elegant und lang, sehr langlebiger rassiger  Rotwein mit großer Zukunft. Name stammt von der griech.Göttin der Morgenröte.
14% Alk.    süß (Rz. 100 g/l)       0,375 l
Rosinenbeeren Ende Oktober geerntet und im Keller nochmals handverlesen. Farbe volles Gelb-Gold, feiner Duft nach Honig und Marille mit  zunehmender Reifung auch Nüsse. Am Gaumen pikante Säure perfekt  ausgewogen mit Süße. Sortenaromen, kraftvoll lang ausklingend.  Dessert-Wein mit Trinkfreude
erhältlich in: 0,375 l-Flaschen
12,5 % Alk.  trocken  0,75  l
Trauben zu 100% Pinot  Noir:  in klassischer Flaschengärung versektet, ausschließlich nur Zucker durch Mostzugabe und eigene Hefe, Schwefelfrei. Feine Perlage, altgold bis rotkupfer, zarte Beerenfrucht, angenehm ausgewogen, ganz trocken und  anhaltend im Abgang.
 
13,5 % Alk.  trocken
Aus 50% RoterVeltliner und 50% Traminer, 12 Monate in Tonamphore vergoren & gelagert. Ungeschwefelter ungefilterter Natur-Wein mit Schwebehefe.
Traubiger Duft nach reifen Birnen, Rosen, Orangenschalen, Honig sowie Kräuter und mineralische Noten, Gaumen samtig und gehaltvoll schmelzig.
 

11 % Alk. trocken 0,75 L
Dieser Perlwein aus den Rotweintrauben St.Laurent, Zweigelt und PinotNoir wurde mittels Flaschengärung schwefelfrei und feinhefetrüb, ungefiltert hergestellt (Petillant Naturel), sein lebendiges Mousseux und sein leuchtendes Rosa gehen einher mit offenherzig fruchtigen Beerendüften. Leichtigkeit und animierendes Körper und Säureverhältnis lassen unbeschwerten Genuß zu.
11,5 % Alk. trocken 0,75 L
Der 31..Jahrgang dieses nach der "SUR LIE" Methode ausgebauten Veltliners , aber schwefelfrei, und komplett ungefiltert.  Geerntet mit 17° Zucker, wird nach 5 Monaten direkt vom Faß abgefüllt ohne vorherige Eingriffe. Überaus fruchtig-spritziger Leichtwein mit Tiefgang. Natürliche CO2 fein gelöst, viele Inhaltsstoffe, 2 Jahre Lebensdauer. Gefällt besonders durch seinen eigenständigen animierenden Charakter, den er durch diese minimalistische Ausbauweise gewinnt.
 

 
22.    VinotheksRaritäten und gereifte Weine
 
derzeit im Verkauf  erhältlich (begrenzte Mengen):
     
  • WEELFEL Gr.Veltliner AlteReben 0,75, Jg.15, Jg.14

  • FELSER BERG Gr.Veltliner Reserve 0,75   :    Jg.12, Jg.15
  •  
  • AEOLIS Zweigelt Reserve   1,5 l Magnum: 2011, 2003, 2002

  • Magnums (1,5 L) von GV Weelfel, RoterVeltliner AlteReben, GV FelserBerg sowie Aeolis und Eos

Link zu den >>>Jahrgangsbeschreibungen : von 1995 bis 2017, der ganze Vegetationsbericht, zum Erinnern an das, was wir in die Flasche eingefangen haben
 

A-3481    Fels am Wagram
Kg
Ihr Einkaufswagen enthält aktuell: Flaschen ----------- Gewicht------------ Summe
Regelmäßige News (RSS-Feeds)  über die für iOS und Android erhältliche Mobile App FeedReady  empfangen, die kostenlos zum Download  bereitsteht
Zurück zum Seiteninhalt